Konfirmation

Mit der Konfirmation bestätigen wir den Bund, den Gott mit der Taufe mit uns geschlossen hat. Und wir sagen als Konfirmand selber „Ja“ zu diesem Glauben.

 

Jugendliche, die ungefähr 12 Jahre alt sind, können sich - meist in der Woche nach Pfingsten - zum Konfirmandenunterrciht anmelden. Er beginnt dann nach den Sommerferien und geht bis kurz nach Ostern des übernächsten Jahres. Er findet in unserer Gemeinde vierzehntägig für zwei Stunden am Nachmittag statt. Im Augenblick entweder am Montag oder Dienstag von 17-19 Uhr.

 

Am Konfirmandenunterricht können auch Jugendliche teilnehmen, die noch nicht getauft wurden. Deren Taufe kann dann im Laufe der Konfirmandenzeit erfolgen, zum Beispiel in der Osternacht.

nach oben