Tobias Götting

Geboren am 19.12.1968 in Hamburg.
Nach Abitur und Zivildienst Studium der evangelischen Theologie an der Universität Hamburg, 1. theologisches Examen 1997.
Danach 2 Jahre Geschäftsführer eines Vereins zur Förderung der Jugendmusik an der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg.
1999-2001 Vikariat in der Kirchengemeinde Eimsbüttel, Bezirk St. Stephanus.
Seit dem 16. April 2001 Pastor der Ev. Luth. Kirchengemeinde Ansgar in Hamburg Langenhorn.

Pastor Tobias Götting arbeitet in der Kirchengemeinde Ansgar auf einer 75% Pfarrstelle. Darüber hinaus versieht er einen Dienstauftrag in Höhe von 25% für Seelsorge im Seniorencentrum Alsterberg im Suhrenkamp.

In der Ansgar-Gemeinde ist neben den gängigen pastoralen Aufgaben die seelsorgerliche Betreuung der im Gemeindegebiet befindlichen Seniorenzentren (Altenzentrum Ansgar am Reekamp und das Seniorenzentrum Röweland) einer seiner Schwerpunkte. Er arbeitet auch auf Kirchenkreisebene zum Thema „Demenz“ und koordiniert sprengelweit die Gottesdienste, die gemeinsam mit demenziell Erkrankten, ihren Angehörigen und den Gemeinden gefeiert werden.

Seit 2006 ist er Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
Er hat auch den Vorsitz des „Vereins zur Förderung der Kirchenmusik an der Ansgar Kirche“ inne und ist 2. Vorsitzender des Fördervereins „Altenzentrum Ansgar“.

nach oben

Helge Martens

Pastor und Systemischer Therapeut und Berater (SG)

  • 19.2.1957 geboren in Hamburg.
  • 1975 - 1981 Studium der evangelischen Theologie in Hamburg und Tübingen.
  • 1981 - 1982 Auslandsvikariat in Bogotá, Kolumbien.
  • 1982 - 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Neutestamentlichen Seminar an der Universität Hamburg.
  • 1985 – 1987 Vikariat in Hamburg-Othmarschen.
  • Seit dem 16.12.1987 Pastor in der Kirchengemeinde Ansgar
  • 2000 – 2006 Ausbildung zum Systemischen Therapeuten und Berater (SG)

Schwerpunkte:

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
Theaterarbeit (Gründer und Regisseur des „ansgar-theaters“)
Verschiedene Ämter im übergemeindlichen Dienst,
1. Vorsitzender des Vereins Ev. Kindertagesheim Silberpappelstieg

nach oben